THE STORY


DENIS LUCKY
Hallo! Für alle, die mich und meine Firma noch nicht kennen: Ich bin Denis, auch genannt Denis Lucky. Den Spitznamen bekam ich vor vielen Jahren bei einer Rafting-Tour in Indonesien, als der Guide vergeblich versuchte, meinen Nachnamen auszusprechen. Schließlich gab er auf und ersetzte meinen Namen durch ein ähnlich klingendes Wort, das ihm bekannt war.
Was ihr heute seht, ist ein Produkt aus glücklichen Zufällen und meiner unternehmerischen Tätigkeit, die ich seit frühester Jugend ausübe. Ich bin ein leidenschaftlicher Sammler, schon als Kind habe ich alles gesammelt, was man nur sammeln konnte – Münzen, Briefmarken, Anstecknadeln, Aufkleber und Bleisoldaten. Meine gesamte Schulzeit verbrachte ich damit, lohnenswerte Sachen aufzustöbern, zu tauschen, zu kaufen oder zu verkaufen, und mit 14 war ich bereits ein erfahrener Flohmarkthändler. Dann startete ich ein neues Projekt, das wahrscheinlich mein ganzes Leben verändert hat: Ich stieg ins Milchgeschäft ein. Aber ich verkaufte die Milch nicht etwa im Laden oder bei uns an der Straßenecke, sondern borgte mir von meinem Großvater einen Karren und begann, damit in unserer Gegend Milch auf Bestellung auszufahren. Ich lernte, potentielle Kunden daran zu erkennen, wie sauber ihre Fenster waren und wie gepflegt die Haustür und die Blumenbeete im Hof aussahen. Natürlich lag ich auch manchmal daneben, aber meistens stimmte meine Einschätzung. Damals lernte ich, was Stückware, individuelle Kundenannäherung und gegenseitige Loyalität bedeuten. Seitdem sind viele Jahre vergangen, und heute kann ich lächelnd an diverse Rückschläge und die Scherben versehentlich zerbrochener Milchflaschen zurückdenken. Aber ich bin allen Menschen, die damals an den Jungen mit dem breiten Lächeln geglaubt haben, unendlich dankbar!

LUCKY SYRUP
Anfang 2017 rief ich ein neues Projekt ins Leben: Lucky Syrup. Es ist Ausdruck verschiedener Ereignisse, die mein Leben verändert haben: der Umzug nach Berlin, das Eintauchen in die Welt der modernen Illustration und die Möglichkeit, sich endlich selbst zu verwirklichen, indem ich aus einem Hobby eine erfolgreiche Geschäftsidee machen konnte.
„Lucky“ steht für Glück, positives Denken und einen guten Schuss Ironie. Der Zusatz „Syrup“ entstand aus einer Analogie: Auch Sirup isst man normalerweise nicht alleine, aber er sorgt für mehr Geschmack und verleiht Speisen das gewisse Etwas. Ebenso können und wollen unsere T-Shirts nicht ihre Besitzer ersetzen, dafür aber ihre Persönlichkeit unterstreichen, eine Stimmung hervorrufen oder betonen. Unser Motto lautet: „Stick out!“ Also folgt unserer Philosophie und zeigt eure Einzigartigkeit mit unseren T-Shirts! Unsere Illustratoren kommen aus allen Ecken Europas, Süd- und Nordamerikas und kreieren einzigartige Designs für die ganze Familie. Wir verzichten auf beleidigende und primitive Sprüche und setzen stattdessen auf subtilen Humor und satte Farben.
Wenn ich nach meinen T-Shirts gefragt werde, sage ich immer, dass ich keine T-Shirts verkaufe. Und das stimmt zumindest teilweise, denn ich verstehe nicht viel von Mode und interessiere mich kaum für Trends. Ich verkaufe für relativ wenig Geld gute Laune, Individualität und eine Botschaft. All das wird in limitierter Auflage hergestellt und nicht reproduziert! Wenn unsere Illustrationen zu eurer Vorstellung von guter Laune passen, dann sind wir auf einer Wellenlänge. Selbstverständlich erfüllen die T-Shirts von Lucky Syrup höchste Qualitätsstandards – und zwar nicht von irgendwelchen mythischen Organisationen festgelegt, sondern von mir persönlich! Ich zeige euch gerne den riesigen Haufen aussortierter Modelle, die ich schon nach der zweiten Wäsche für untauglich erklärt habe. Und falls euch das noch nicht überzeugt: Ich selbst und meine ganze Familie tragen unsere Lucky Syrup T-Shirts mit Begeisterung!

LUCKY SYRUP BERLIN
Ich verkaufe meine T-Shirts auf Märkten und bei Festivals, aber ich hätte nie gedacht, wie kompliziert es ist, ein Geschäft in Berlin zu eröffnen. Wenn man alle versteckten und offenen Schwierigkeiten durch eine Verkaufsfläche von 35 Quadratmetern teilt und sämtliche konsumierten Beruhigungsmittel abzieht, dann bleibt immer noch eine beachtliche Summe an Herausforderungen übrig. Doch trotz aller Hindernisse konnten wir 2018 unser kleines Geschäft mit dem stolzen Namen Lucky Syrup Flagship Store eröffnen. Ihr findet uns in der Reinhardtstrasse 3, 10117 Berlin. Die Grundidee war, dass wir unseren Kunden die Möglichkeit geben wollten, sich jederzeit selbst das aktuelle Sortiment anzuschauen und sich ein bisschen so zu fühlen, als hätte man Geburtstag. Kommt einfach mal vorbei und taucht ein in die Welt ausgefallener Dinge und origineller Designs. Hier könnt ihr den Ernst des Alltags hinter euch lassen und wieder zu großen Kindern werden. Das Schwerste ist, und da spreche ich aus Erfahrung, hinterher wieder erwachsen zu werden!